Montag, 30. April 2012

Spaziergang in den Mai...

Frühlingsglaube

Ludwig Uhland
Die linden Lüfte sind erwacht,
Sie säuseln und weben Tag und Nacht,
Sie schaffen an allen Enden.
O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herze, sei nicht bang!
Nun muß sich alles, alles wenden.
Die Welt wird schöner mit jedem Tag,
Man weiß nicht, was noch werden mag,
Das Blühen will nicht enden.
Es blüht das fernste, tiefste Tal:
Nun, armes Herz, vergiß der Qual!
Nun muß sich alles, alles wenden.

Entstehung: 1812
Erscheinungsjahr: 1813



So schön, wie dieses Gedicht sich ließt, habe ich mich heute früh gefühlt, als wir Schloss Hermsdorf betraten. Das Licht schimmerte durch die noch nicht ganz dichten Zweige des Parks und tauchte die Umgebung in ein leuchtendes grün. Überall zwitscherten die Vögel und von dem Teich, der sich östlich des Schlosses erstreckt, wehte eine kühle Briese herüber und machte die warme Morgenluft angenehm kühler.
Es wäre fatal gewesen, heute meinen winterlichen Spencer zu tragen, Bilder von diesem werden an etwas schlechteren tagen folgen, welche die Stimmung besser wiedergeben. So habe ich heute nur mein Tageskleid und ein paar wunderschöne Bilder im Gepäck!

As beautiful as this poem reads, I've felt today morning when we entered the castle Hermsdorf. The light shone through the dense branches not yet appeared in the park and its surroundings in a bright green. Everywhere the birds were chirping and the pond, which extends east of the castle, a cool breeze was blowing and made the warm morning air pleasantly cool.
It would have been fatal, today to wear my winter Spencer, images of this follow days of something worse, which reflect the mood better. So I have now only my daily dress and some beautiful pictures in the luggage!

















Kommentare:

  1. Das war wirklich ein schöner Tag... Der Park ist vorgemerkt für das nächste Shooting :)

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle und stimmungsvolle Bilder! Und eure Kleider sind beide <3

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Die Fotos wirken wie von einer Zeitreise mitgebracht und lassen ein Gefühl von "da wäre ich auch gerne dabei gewesen" aufkommen...

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Start in den Mai!
    LG eva

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank! Ja ich glaube, Hermsdorf ist gerade zu unserem Lieblingsort aufgestiegen! Sehr wenig Menschen, Ruhe und eine sehr schöne Stimmung! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das Wetter ist aber auch wirklich perfekt für einen schönen Spaziergang! Und die Kulisse find ich auch traumhaft!!!

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen