Samstag, 1. Dezember 2012

Der Winter hält Einzug!


In den letzten zwei Tagen hat es anhaltenden Schneefall gegeben, was auf der einen Seite ja sehr hübsch anzusehen ist, aber auf der anderen Seite mir nicht so ganz recht ist, da ich jeden Tag 26km zur Arbeit fahre, und diese Strecke natürlich auch wieder zurück muss.
Nichts desto trotz erwachte ich heut bei strahlendem Sonnenschein in einen Tag wie aus einem Bilderbuch. Der Sturm der letzten zwei Tage hatte sich gelegt und die ganze Welt ist nun verborgen unter einem weißen Tuch. Der Schnee glitzerte in der Sonne, herrlich! Sofort begab ich mich auf einen kleinen Spaziergang in die weiße Winterlandschaft.
During the last two days there has been persistent snowfall what is to be looked on the one hand very nicely, but on the other side is not so quite right to me, because I drive 26 km to the work every day, and this distance has to go back of course also again.
Nothing the in spite of I awoke today with beaming sunshine in one day like from a picture book. The storm of the last two days had lain down and now the whole world is hidden under a white cloth. The snow glittered in the sun, delightfully! Immediately I proceeded on a small walk in the white winter scenery.

Als erstes natürlich der Blick vor die Haustür,
As first of course the look before the front door,

 
Es ist nicht zu kalt, angenehme –1°C, die Sonne scheint mir ins Gesicht, blauer Himmel und ab und an fällt etwas Schnee von den Bäumen.
It is not too cold, pleasant-1°C, the sun seems to me in the face, blue sky and from time to time there falls some snow of the trees.

 
Auf geht’s, die Straße entlang. Schnell den Nachbarn gegrüßt und schon muss man auch schon wieder aufpassen, dass man nicht am nächsten Schneeklumpen hängen bleibt und zur Schneekugel wird.
On it goes along, the street. One must pay attention quick the neighbour greeted and already also that one does not get stuck in the next snowy lump and becomes the snowy ball.

 
An den Dächern und Dachrinnen entlang meines Weges glitzern die Eiszapfen in der Sonne und werden mit jedem Sonnenstrahl auch ein wenig länger.
In the roofs and gutters along my way the icicles glitter in the sun and become with every sunray also a little longer.

 
Durch knöcheltiefen Schnee geht es einen schmalen Weg weiter...
By ankle-deep snow it goes on a narrow way...

 
…und durch dichte verschneite Hecken erhascht man nun Blicke in schöne Gärten.
…and now by thick snowy hedges one catches looks in nice gardens.

 
Selbst die angrenzenden Felder liegen wir gepudert da.
Even the adjoining fields we lie there powdered.

 
Und der ferne Waldrand steht wie erstarrt unter der Schneeschicht da.
And the distant edge of the forest stands there as numbly under the snowy layer.

Wunderbar!
Wonderfully!

Im Anschluss zog ich mir mein Mantelet über und habe euch noch ein paar Bilder aus dem eigenen Garten geschossen.
In the connection I stretched my Mantelet about and have shot to you a few more pictures from own garden.



 
Ich bin wirklich begeistert, nicht eine Sekunde hab ich gefroren unter dem Kurzumhang! Damit hat es die Taufe bestanden und wird mir sicher auch zukünftig ein wärmender Begleiter auf so manchen Reisen.
I am really inspired, not one second I have froze under the short cape! With Thus there has were the baptism and becomes to me certainly also in future a warming companion on quite a lot of trips.

Zum Abschluss wünsche ich allen meinen Lesern einen schönen ersten Advent!
For the conclusion I wish all my readers the nice first Advent!

****
KK

Kommentare:

  1. So ist Winter schön! Eine geschlossene Schneedecke und blauer Himmel... da passen die Fotos mit dem Wintercape wunderbar ins Bild :-)

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Ja das stimmt, am Wochenende find ich den Schnee auch immer sehr brauchbar. Mich hat es gestern richtig in den Fingern gejuckt, ich mußte einfach den Schnee ausnutzen und mit dem Mantelet raus. ;)
      LG

      Löschen
  2. Das Cape steht dir ausgezeichnet! Dann freu dich mal auf morgen, denn da soll es noch mehr schneien :)
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hab schon gehört!! Da können wir sicher noch so einige Winterbilder machen!

      Löschen
  3. Antworten
    1. Oh ja das kann ich gut verstehen! Und jetzt starten allerorts auch noch die Weihnachtsmärkte mit Stollen und Glühwein! Ich schick dir ein paar liebe Grüße! ;)

      Löschen