Sonntag, 21. Oktober 2012

Völkerschlacht 1813 - 20.10.12


Auch dieses Jahr machten wir uns wieder auf Richtung Leipzig. Wir hätten es nicht besser treffen können, herrliches Wetter mit Temperaturen um die 24°C und das mitten im Oktober. Was für ein Saisonabschluss!
Als ersten besuchten wir Liebertwolkwitz, welches sich wieder in das Jahr 1813 zurückversetzte und mit allerlei handwerklichen und kulinarischen Spezialitäten aufwartete. Auch dieses Jahr besuchten wir wieder die Verkaufsausstellung von Andrea Thadewald, die dieses Mal gegenüber des Rathauses einquartiert war.

Also this year we came along again on in the direction of Leipzig. We could not have met it better, marvellous weather with temperatures about 24°C and in the middle of October. What a seasonal end!
As first we visited Liebertwolkwitz which imagined itself again in 1813 and served all kinds of craft and culinary specialities. Also this year we visited again the sales exhibition of Andrea Thadewald who was quartered this time towards of the town hall.






 
  Danach fuhren wir zum agra Gelände wo die Schlacht vom 16. Oktober 1813 nachgestellt wurde. Leider mussten wir dort den teuren Eintritt von 9€ zahlen, obwohl wir in Gewandung waren. Nicht einmal einen ermäßigten Eintritt gab es! Und was gab’s zu sehen? Das Schlachtfeld war so groß, das man niemals alles überblicken konnte, außerdem haben wir lange nach einem Stehplatz gesucht, wo wir überhaupt was gesehen haben, und das war am hinteren Rand. Enthalten war auch der Eintritt zum Torhaus und Schloss, nur leider waren da nur zwei Zimmer zu sehen mit alten Säbeln und Munition aus der Zeit. Ich hatte mir leider davon etwas mehr versprochen!

Then we drove to the agra area, where the battle from the 16th of October 1813 was adjusted. Unfortunately, we had to pay there the expensive entry of 9€, although we were in historical clothes. There not even was a reduced entry! And what are to see? The battlefield was so big which one could never overlook everything, moreover, we have looked long for a standing place where we have seen generally what, and this was in the back edge. The entry was also included to the gate house and castle, unfortunately, only two rooms were to be seen there with old sabers and ammunition from the time. I had made a slip of it a little bit more!

 




 


 Leider ist auch mein grünes Tageskleid noch nicht ganz fertig geworden. Die Verzierung an den Ärmeln und am Rocksaum fehlt noch. Deshalb musste ich es als Rohling tragen. Aber ich werde in der nächsten Zeit das Zierrat noch nachholen und euch auch Fotos nicht vorenthalten!

Unfortunately, my green day dress has also not completely finished yet. The decoration in the sleeves and in the skirt hemline is still absent. Therefore, I had to carry it as a ruffian. But I will still make up for the decoration in the next time and not keep you also photos!



****
KK

Kommentare:

  1. Es war wirklich schön und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr. Schön das wir zusammen da waren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das fand ich auch! Und nächstes Jahr können wir es noch besser planen, schließlich ist da 200. Jahrestag!! ;)

      Löschen
  2. Auch wenn vielleicht einige enttäuschende Momente dabei waren, scheint der Ausflug doch sehr reizvoll gewesen zu sein. Die Fotos zumindest sehen sehr stimmungsvoll aus. Und es war auf jeden Fall eine schöne Gelegenheit, Dein Kleid auszuführen :-)

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der alljährliche Ausflug zur Völkerschlacht liegt mir schon am Herzen, schon deshalb, weil es so ziemlich das einzigste Event in der Empire-Zeit ist. Da muß man einfach das Beste draus machen! ;)

      Löschen
  3. Ja, das Wetter am Wochenende war wirklich ein Traum! Und Deine Bilder sind wunderbar & stimmig(trotz der Enttäuschung in dem Lager).
    Ich bin schon sehr gespannt auf die endgültige Fertigstellung Deines neuen Kleides - hoffentlich mit vielen Detailbildern ;)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ;) In gut zwei Wochen hab ich erst mal Urlaub und da werd ich mich in Ruhe an die Verzierung setzen + eine große Kanne Tee!!

      Löschen