Dienstag, 16. Juli 2013

Das spontane neue Projekt


Aus einer spontanen Laune heraus habe ich mich entschieden noch einen neuen Spencer für Weimar zu nähen. Dieser sollte natürlich passend zu meinem Chemisenkleid 1797 sein. Die Idee dafür hatte ich schon im letzten Jahr, aber da fehlte mir schlichtweg die Zeit. Nun habe ich meinen restlichen Seidentaft hervorgekramt und dieses Projekt in Angriff genommen.
From a spontaneous mood I have decided still to sew new Spencer for Weimar. This should be of course suitably to my Chemisdress 1797. For it I had the idea already last year, but there I lacked absolutely the time. Now I have tackled this project and request my remaining silk taffeta.

Die Frage nach einem passenden Modell fiel eigentlich nicht schwer, im Internet findet man zwei gute Vorlagen für einen solchen Spencer.
The question after a suitable model was not really difficult, on the Internet I found two good models for a such Spencer.



 Da natürlich noch ein wenig Individualität mitspielen soll, habe ich mich für eine kleine „Mischung“ der beiden entschieden. Das Grundmodell entspricht dem von Abbildung zwei, nur das ich zusätzlich aus Modell eins die Knöpfe vom Rückenteil übernehme. Und weil der Spencer auf Abbildung zwei einen sehr hübsch besticktes Rückenteil hat, hab ich mich entschlossen dazu auch noch bestickte Knöpfe anzufertigen.
Because of course still a little individuality should join in, I have decided on a small "mixture" of the both. The basic model corresponds to that of illustration two, only I take over the buttons from model one in the back part. And because the Spencer on illustration two has a very nicely embroidered back part, I have resolved in addition to make still embroidered buttons.


 
Dazu habe ich ein Reststück vom Seidentaft in einen Stickrahmen gespannt. Als Basis dienen mir weiße Leinenwäscheknöpfe die ich später mit dem fertig gestickten Stoffstück überziehen werde, außerdem dienen sie zuallererst als Schablonen für die eigentliche zu bestickende Fläche. Ich zog also jeweils vier Kreise um einen Knopf auf den Seidentaft, ein wenig Abstand zum nächsten sollte man beachten.
Als nächstes folgte das Motiv aufzeichnen, hier eine einfache Schlaufen-Kreislinie.
Zum Sticken habe ich goldenes Metallgarn verwendet, das innere Motiv wurde mit Rückstichen gestickt und der Außenkreis mit Schlaufenstichen.
In addition I have stretched a rest piece of the silk taffeta in an embroidery frame. As a base white linen laundry buttons I serve me later with the ready embroidered material piece will cover, moreover, they serve first of all as stencils for the real surface to be embroidered. I pulled in each case four circles around a button on the silk taffeta, one should follow a little distance to the next.
As the next followed the motive tape, here an easy loop circle.
To the embroidering I have used golden metal thread, the internal motive was embroidered with back stings and the outside circle with loop stings.

 

Der fertig bestickte Stoff wird nun aus dem Stickrahmen genommen und in vier gleichgroße Stoffstücke zerteilt. Etwa einen Zentimeter um das gestickte Motiv wird nun im Heftstich ein Kreis gezogen.
Now the ready embroidered material is taken from the embroidery frame and is divided into four material pieces equal in size. Now about 1 centimetre around the embroidered motive a circle is pulled in the tack.

 
Den zu überziehenden Knopf legt man nun auf die linke Seite des Stoffstückes und zieht am Ende des Fadens, so dass sich nun der Stoff um den Knopf formt.
 One lays the button to be covered now on the left side of the material piece and moves at the end of the thread, so that now the material forms around the button.



 
Nun wird ein Faden ein paar mal um das zusammengezogene Stoffstück am Unterteil des Knopfes gedreht, die überstehenden Ecken abgeschnitten und mit Nadel und Faden verstochen.
Now a thread is turned a few times around the pulled together material piece the drag of the button, the surviving corners are cut off and with needle and thread sewing the end.


 Das tat ich mit allen vieren so und schon war ich fertig! Vier hübsche bestickte Knöpfe für den zukünftigen Spencer.
I did this with all four thus and already I was ready! Four pretty embroidered buttons for the future Spencer.



 *****
KK

Kommentare:

  1. Oh, diese wunderschöne Farbe!
    Das ist ein sehr schönes Projekt und der fertige Spencer wird sicherlich fabelhaft zu Deinem Chemisenkleid passen. Das verspricht volle Koffer und ich freu mich schon sehr Deine Kleider nächstens vor Ort bewundern zu dürfen.
    In diesen Tagen näht es sich bei lauem Abendlüftchen besonders schön im Garten, nicht wahr?
    Gutes Gelingen und viel Vergnügen beim Nähen
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das stimmt, im Freien zu nähen ist momentan wirklich angesagt bei mir! ;) Aber dieses tolle Wetter sollte man wirklich ausnutzen, der Winter kommt schließlich früh genug! Ich glaub mein Auto wird sich biegen unter der Last, die ich einpacken werde... ich hoffe nur, dass ich mit allem rechtzeitig fertig werde!

      Löschen