Samstag, 26. November 2011

Knopfschlachten


Lange hatte es gedauert bis ich hinter das Geheimnis dieser wunderbaren Knöpfe von Katherine C-G gestiegen bin.
Da ich hier in der Region mit meiner Freundin so ziemlich allein auf weiter Flur bin, was die historischen Kostüme angeht, so bleibt uns nur das Internet um uns Anregungen und vor allem Herstellungstipps zu holen!

So auch hier bei diesen wunderbaren Knöpfen! Eine kleine Anleitung gibt es von Katherine auf You tube -> siehe hier

Aber die Umsetzung stellte sich als etwas schwieriger dar, als Gedacht. Vor allem der Anfang machte mir reichlich Probleme! Wo finde ich das passende Innenstück aus Holz? Mein erster Versuch entstand, indem ich eine Rundholzstange in dünne Scheiben schnitt und in der Mitte ein Loch bohrte. Ok, ich freute mich zumindest die Technik mal ausprobieren zu können, aber das war noch kein schöner Knopf! Nach langem Suchen im Netz entdeckte ich Holzbuttens, die hatten 2cm Durchmesser, waren auf der einen Seite gerade und auf der Anderen etwas erhaben gearbeitet worden, als ich sie sah wusste ich, die sind perfekt.....und schon waren diese auch bestellt!
Als sie dann endlich bei mir eintrafen stellte sich das nächste Problem – wie bekomme ich ein in der Mitte liegendes Loch, ohne mir in den Finger zu bohren? Die Antwort fand ich in einem kleinen Schrank bei mir im Anbau...Handbohrer!
Und schon ging’s los, ein paar Löcher wurden gebohrt und die ersten Knopfversuche sahen gar nicht mal so schlecht aus!

So entschied ich mich heute für die erste Knopfproduktion für meinen olivgrünen Frühlingsspencer!

Das Ergebnis:







Kommentare:

  1. Wow - Knöpfe sind genial! Gerade solchen liebevoll gefertigten "Kleinigkeiten" machen am Ende ein besonders schönes Kleidungstück aus.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Knöpfe die du da gemacht hast. Ganz großes Kompliment liebe Saahre. Da freu ich mich auch schon auf meine. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke euch! Mir gefallen sie auch sehr gut, und ich freu mich shcon jetzt, wenn ich den Spencer fertig habe!

    AntwortenLöschen