Sonntag, 1. Juli 2012

Aktueller Zwischenstand zum Hemdkleid 1795


Viele Arbeitsstunden sind bereits ins Land gegangen, als ich euch von meinen Anfängen zum Hemdkleid berichtet habe.
Many hours have already gone into the country, as I told you of my early reports to the shirt dress.


Ich musste das Vorderteil zweimal zuschneiden, da ich mich anfangs etwas verschätzt hatte und viel zu viel Volumen im Brustbereich hatte. Jetzt gefällt es mir schon viel besser!
Aber ganz im Ernst: ich mag keinen Schurwollmousselin mehr sehen für die nächsten 5 Jahre!!
Nicht das er einen wunderschönen fliesenden Fall hat, nein, dass sind einer der Vorzüge des Stoffes, aber er lässt sich nicht sonderlich gut verarbeiten! Er druselt aus, die Stecknadeln halten nicht sonderlich gut, Falten fallen immer wieder zurück, ohne auch nur ein stück zu halten...
I had to trim the front twice, as I had initially misjudged something and had too much volume in the chest area. Now I like it a lot better!
But seriously: I do not like to see more woolmousselin for the next 5 years!
Not that he has a beautiful flowing case, no, that is one of the benefits of the substance, but he can not handle particularly well! He druselt, the pins do not particularly good, wrinkles fall back again and again without having to hold even one piece ...

Alles im allen hab ich schon ein paar Schreikrämpfe bekommen um bis zum jetzigen Stand zu gelangen! Aber ich bin zufrieden, und da hat sich die Arbeit doch allemal gelohnt!
All in all, I've already gotten a few cramps in order to scream at this level to reach! But I'm satisfied, and because the work has been worth it all!

Trotzdem bin ich noch nicht ganz fertig, das Kleid muss noch umsäumt werden und die Frontklappe muss noch eingefasst, und mit den Verschlüssen versehen werden.
Still, I'm still not quite finished, the dress must be lined and the front cover still has yet to be understood, and are provided with the closures.

Ein paar erste Bilder möchte ich euch aber nicht vorenthalten:
A few first pictures I want show you:

Huch, wo sind denn meine Strümpfe abgeblieben?
Yikes, where are my socks disappeared to?


 Nun kommt die Frage nach einem Übergangskorsett auf! Wo beleibt es nur?
Now comes the question of a transition corset! Where is it?

 Jetzt aber schnell wieder an die Arbeit! Schließlich warten noch andere Projekte!
Now hurry back to work! Finally, other projects are waiting!
 
******
KK

Kommentare:

  1. Uih, das schaut doch schon mal vielversprechend aus! Irgendwann hab ich mal eine Chemisette (mit Ärmeln) aus Wollmousselin genäht, dabei hab ich auch unendlich viel geflucht...aber wenn's sich am Ende lohnt, ist all der Frust vergessen!
    Ich bin schon gespannt auf das fertige Kleid und freu mich auf viiiiiiele Fotos!!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Ja wirklich nun ist es endlich absehbar, dass es bald fertig sein wird! Zugegeben, deine tollen Kleider motivieren mich sehr zum durchhalten, aber warum such ich mir immer so komischen Stoff aus?
      LG Kerstin

      Löschen
  2. Ich finde du siehst toll aus in dem Kleid und ich bewundere dein Durchhaltevermögen, echt Wahnsinn. Hab mich übrigens grad in deine roten Schuhe verliebt ;)
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Soll ich dir was verraten? Die ersten Bilder hatte ich barfuß gemacht, weil es so warm war und nur im Flur halbwegs verträglich, aber dann dachte ich 'Ohne Schuhe, dass schickt sich doch nicht', also nahm ich die erst besten die da so rumstanden, und das waren die roten! ;)

      Löschen
  3. Auch wenn es Dich fast in den Wahnsinn getrieben hat: Das Kleid sieht allemal hübsch aus! Und den Rest schaffst Du auch noch :-)

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke! Und jetzt ist es auch wirklich nicht mehr viel zu nähen! Dann gibt hoffentlich tolle Frisur + ein paar Fotos im Grünen! ;)
      LG Kerstin

      Löschen
    2. Oh ja ich biete mich sehr sehr gern als "Fotograf" an! ;)

      Löschen